Wir bilden, fördern und erziehen individuell

Schulstart am 06.09. 2021

Am Montag startet die Schule wieder im Regelbetrieb unter Pandemiebedingung. Wir achten weiterhin auf eine besondere Hygiene auf dem Schulgelände. Bitte beachten Sie auch unser Hygienekonzept.

Mit der Möglichkeit, Grundschulen unabhängig von Inzidenzzahlen öffnen und offen halten zu können  sind verschärfte Infektionsschutzmaßnahmen notwendig. Dazu gehört nun auch die dreimal wöchentliche Testung von Schülerinnen und Schülern der Primarstufe in den ersten 2 Schulwochen.

Diese Selbsttests sind Voraussetzung, die Schule besuchen zu dürfen.

Die Selbsttests werden an unserer Schule montags, mittwochs und freitags unter Anleitung der Lehrkraft durchgeführt.

Grundsätzlich erfolgt der Ablauf der Selbsttestung so wie dargestellt im Erklärvideo unter https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html

Bitte geben Sie Ihren Kindern am Montag die ausgefüllte Erlaubnis für die Durchführung der Selbsttests mit. Ihr Kind darf sich nur so selbst testen. Ohne Selbsttest darf ihr Kind nicht auf dem Schulgelände bleiben.

Die KlassenlehrerInnen gehen am Montag gemeinsam mit ihren Klassen in den Klassenraum, sammeln diese Erlaubnis vor der Testung ein und begleiten Ihre Kinder behutsam bei der Durchführung des Tests. Bei Fragen zum Test / Ablauf des Tests richten Sie sich bitte an den Klassenleiter Ihres Kindes.

Es besteht auch die Möglichkeit einen aktuellen Nachweis über eine Negativtestung einer üblichen Corona- Teststelle  (Ärzte, Apotheken, Rathaus …) dem Klassenleiter abzugeben. Dabei ist zu beachten, dass dieser nur 24 Stunden gilt und dann erneuert werden muss.

Sollte Ihr Kind keinen aktuellen negativen Selbsttest vorlegen können, darf es die Schule nicht besuchen.

Wenn Ihr Kind positiv auf Corona beim Selbsttest in der Schule getestet wurde, werden wir Sie umgehend informieren und wir erwarten, dass Sie Ihr Kind unverzüglich von der Schule abholen. Dazu bitten wir Sie, eine Erreichbarkeit zu gewährleisten. Aktualisieren Sie diesbezüglich Ihre Notfalltelefonnummern.

Wenn Ihr Kind bereits zu Hause positiv auf Corona beim Selbsttest getestet wurde, darf Ihr Kind nicht die Schule besuchen, setzen sie sich mit dem Gesundheitsamt in Verbindung und informieren Sie bitte auch umgehend die Schule.

______________________________________________________________________________________________________________________________

Unsere Klassen 1 bis 3 werden in diesem Schuljahr im Haus 2 lernen. Die Klassen 4 lernen im Haus1.  Damit alle Schülerinnen und Schüler den Weg zum Klassenzimmer gut finden, empfangen die KlassenlehrerInnen ihre Klasse auf einem ausgewiesenem Areal auf dem Schulhof und die Klasse geht dann gemeinsam in das neue Schulgebäude. Die Schultüren öffnen sich 7.35 Uhr.

Die ersten 4 Wochen findet bei uns Klassenleiterunterricht statt.

Die Klassen 1 und 2 beenden ihren Unterricht nach der 4. Stunde, 11.30 Uhr.

Die Klassen 3 und 4 haben nach der 5. Stunde, 12.25 Uhr, Schulschluss.

Im Anschluss an den Unterricht können die SchülerInnen Mittagessen gehen. Der Hort übernimmt die Betreuung der Hortkinder. Die Hauskinder verlassen unverzüglich das Schulgelände.

Wir freuen uns alle auf den Neustart.