Wir bilden, fördern und erziehen individuell

Bildungs­empfehlung für die Schüler der Klasse 4 am 10.02. 2021

Am 10.02. 2021 bekommen alle Schüler der Klasse 4 eine Bildungsempfehlung. Dazu wurden im Vorfeld ausführliche Gespräche mit den Eltern und Schülern geführt. Ebenso wurden die verschiedenen Bildungsgänge vorgestellt.

Die Eltern melden ihre Kinder bis zum 26.02. 2021 an einer Oberschule oder an einem Gymnasium ihrer Wahl an. Dazu bekommen die Schüler zur Bildungsempfehlung einen gelben Laufzettel.

Sollte ihr Kind eine Bildungsempfehlung für die Oberschule erhalten haben, aber trotzdem das Gymnasium besuchen sollen, melden Sie ihr Kind an einem Gymnasium (1. Wunsch) an. Dort wird dann das Kind am 02.03. 2021 eine schriftliche Leistungserhebung in den Fächern Deutsch/ Mathematik und Sachunterricht durchführen und mit den Eltern wird daraufhin ein verpflichtendes Beratungsgespräch stattfinden.

Bitte vergessen Sie nicht einen Zweit- und Drittwunsch für eine Schule anzugeben. Folgende Unterlagen werden zur Anmeldung benötigt:

– Bildungsempfehlung im Original

– das ausgefüllte gelbe Anmeldungsformular

– Halbjahresinformation/ zuletzt erstelltes Jahreszeugnis bei Anmeldung an einem Gymnasium in Kopie

– Geburtsurkunde des Kindes

Den Bescheid über eine Aufnahme an einer gewünschten Schule erhalten Sie am 11.06. 2021.