Wir kooperieren ständig, aktiv und auf Augenhöhe mit unseren Partnern

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges Angebot…

… für Schülerinnen und Schüler

bei Stress mit sich selbst, anderen Schülern, mit Freunden, mit der Familie oder mit Lehrern, wenn nötig mit Einbeziehung der Eltern und Vermittlung zu außerschulischen Einrichtungen und Hilfsangeboten

… für Eltern

bei Entwicklungs-, Erziehungs- und Lebensfragen, wenn gewünscht mit Vermittlung zu anderen Hilfsangeboten und Einrichtungen

… für Lehrer/Innen

bei der Beratung von einzelnen Schülerinnen und Schülern
bei der Bearbeitung von Problemen im Klassenverband
bei der Umsetzung von Projekten, Veranstaltungen und Aktionen  

… bei sozialpädagogischen Fragen

zur Information, Beratung und Vermittlung an außerschulische Einrichtungen

Weitere Aufgaben der Schulsozialarbeiterin sind:

  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
    • Gestaltung und Durchführung des „Soziales Lernen“ in den Klassen 1-4 einmal wöchentlich
    • Mädchengruppe Klasse 2, 3 und 4,
    • Jungengruppe Klassen 2 und 3 und 4
  • Begleitung
    • bei Ausflügen, Klassenfahrten, Schulveranstaltungen
  • Mitarbeit in Gremien der Jugendhilfe und Gemeinwesenorientierte Stadtteilarbeit im Leipziger Osten

Ansprechpartnerin

Frau Kurz

Diplom-Sozialpädagogin /
Diplom-Sozialarbeiterin (FH)
Systemische Beraterin/ Erlebnispädagogin

schulsozialarbeit@ernstpinkert-schule.de

Präsenz- und Kontaktzeiten

Montag 8:30 – 15:30 Uhr
Dienstag 7:30 – 14:30 Uhr
Mittwoch 7:30 – 12:00 Uhr
Donnerstag 7:30 – 15:00 Uhr
Freitag 7:30 – 12:00 Uhr

 
Die Schulsozialarbeiterin ist mit 30 Stunden pro Woche an der Schule tätig und zu oben stehenden Kontaktzeiten und nach Terminvereinbarung erreichbar.