Wir bilden, fördern und erziehen individuell

Auswahlkriterien der Ernst-Pinkert-Schule, Grundschule der Stadt Leipzig für die Schulaufnahme zum Schuljahr 2018/ 2019

Die Ernst-Pinkert-Schule, Grundschule der Stadt Leipzig und die 74. Schule, Grundschule der Stadt Leipzig haben einen gemeinsamen Schulbezirk. Das bedeutet …

Sie können ihr Kind, den zukünftigen Schüler, an unserer Schule oder an der 74. Schule, Grundschule Leipzig anmelden, wenn Sie in unserem Schulbezirk wohnen.

Werden mehr Schüler an unserer Schule angemeldet als Plätze vorhanden sind, werden die aufzunehmenden Schüler nach sachgerechten Kriterien wie folgt ausgewählt:

  1. Schüler/ Schülerinnen, deren Geschwister zum Zeitpunkt des Schuljahresbeginns 2018/ 19 unsere Schule besuchen.
  1. Schüler, bei denen keine andere Schule im Schulbezirk näher am Wohnsitz des Schülers als unsere Schule liegt. Entscheidend ist dabei der kürzeste Fußweg gemäß dem Schulwegplan der Stadt Leipzig. Unter den Schülern, für die dieses Kriterium zutrifft, werden diejenigen Schüler vorrangig aufgenommen, deren Schulweg zu der nächsten Schule im Schulbezirk (74. Schule, Grundschule Leipzig) am Längsten wäre.
  1. Bei Umlenkung erfolgt die Vergabe der übrigen Plätze im Losverfahren, wenn der Schulweg die gleiche Länge hat.

Daraus folgt, dass eine Zusage zur Aufnahme an unserer Schule erst nach Abschluss des Auswahlverfahrens erfolgen wird. Die Schulbescheide für die Schulanfänger ergehen in diesem Schuljahr am 24.05. 2018.